Aktuelles

Jeden Mittwoch ab 19:00 Jugendtraining, ab 20:00 Training für Erwachsene!
Jeden Freitag ab 19:00 Kranzlschießen im Schützenhaus.
Rundenwettkämpfe siehe "Termine".

Sonntag, 12. März 2017

Ein bisschen Tuning, dann die Feineinstellung am Visier und schon ist die Freiluftsaison eröffnet!




Der absolute Höhepunkt eines jeden Bogenschützens ist nun mal das Schießen im Freien. Heute wurde die „Wies’n-Saison“ eröffnet. Die Pfeilspitzen von Lutz wurden noch schnell gegen leichtere ausgetauscht, denn der Spinewert eines Pfeiles bestimmt nun mal die Flugbahn. Die Distanz, die in der Halle geschossen werden kann ist nur 18 Meter und aus dieser will jeder Schütze so schnell wie möglich raus. Also wurden die Scheiben auf 30 Meter aufgestellt, die Visiere entsprechend eingestellt und schon waren Tosten, Lutz, Susanne und Mathias nicht mehr zu bremsen. Wobei Mathias, unser Blankbogenschütze, ohne jegliche technischen Finessen auskommt. Er schießt intuitiv und das erste Mal auf 30 Meter. „Das ist ein unglaubliches Gefühl, das hätte ich mir nie gedacht, dass das so viel Spaß bereitet“, war sein Kommentar nach den ersten Pfeilen. Großes Vergnügen ist es auch für uns Recurveschützen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen