Aktuelles

Jeden Mittwoch ab 19:00 Jugendtraining, ab 20:00 Training für Erwachsene!
Jeden Freitag ab 19:00 Kranzlschießen im Schützenhaus.
Rundenwettkämpfe siehe "Termine".

Montag, 10. Dezember 2018

Bogenschützin der VSG Fischbachau aufm Stockerl


Am 9.12.2018 belegte Sabine Stein bei der Oberbayrischen Bezirksmeisterschaft in Schrobenhausen den 3. Platz in der Disziplin Recurvebogen Damen. Seit der Gründung der Bogensparte (2014) ist es das erste Mal, dass eine VSG-Bogenschützin sich zur Oberbayrischen qualifizierte und dann noch den 3. Platz erzielt. „War mir klar, dass sie das schafft. Denn wer im Training einen Robin Hood Schuß hinbekommt, wo ein Pfeil auf den anderen stecken bleibt, der schießt auch gute Ergebnisse im Turnier“, so die C-Trainerin Anke Seibert. Alle "Bogis" gratulieren Sabine herzlich zu Ihrem Erfolg.



Alle Jahre wieder - unser Standl aufm Weihnachtsmarkt in Fischbachau


Der Schnee, den wir so gerne für die perfekte Kulisse auf dem Christkindlmarkt gehabt hätten, kam leider einen Tag zu spät. Ansonsten war es ähnlich wie letztes Jahr, zu warm: Aber, da man sich ja nicht nur zum Einkaufen und Bewundern der zahlreichen weihnachtlichen Angebote im Klosterinnenhof trifft, sondern hauptsächlich zum Ratsch und Tratsch, zum Essen und zum Trinken, spielt das Wetter eh keine so große Rolle. Am Samstag war der Markt gut besucht und wir hatten mit unseren Getränken und hauptsächlich mit der legendären Feuerzangenbowle gut zu tun. Am Sonntag hat es zwar geregnet und es kamen weniger Besucher und trotzdem war unser Stand der letzte gewesen, der seine Türen geschlossen hat. Luggi Birner, der eigens noch gekommen ist, um sich bei den freiwilligen Helfern zu bedanken, war mit den Einnahmen zufrieden.


Dienstag, 20. November 2018

Gaumeisterschaft im Bogenschießen: Die VSG Fischbachau mit ihrer Damenklasse auf allen drei Plätzen


Am 17.11.2018 fuhren fünf Bogensportler mit ihrer Mannschaftsbetreuerin Anke Seibert zur Gaumeisterschaft. In der kleinen aber feinen Halle des SBS Sauerlach sind drei Schützinnen für die Masterklasse Damen und zwei Schützen für die Masterklasse Herren der Aufforderung „Alle ins Gold“ gefolgt. Obwohl die Turnierbedingungen in der Halle nicht einfach waren, haben die Bogenschützen des VSG und vor allem die Damen, eine super Leistung vollbracht:
Ergebnisse:
Damen:
1. Platz: Sabine Stein
2. Platz Ulrike Zoch
3. Platz Susanne Michls
Herren:
7. Platz Torsten Linzer
8. Platz Dr. Alexander Rudolph

Die Gastfreundschaft des SBS Sauerlach ist legendär. Bei bester Verpflegung, einem freundschaftliches Miteinander und exzellenter professioneller Betreuung, wurde es einem leicht gemacht, die Anspannung während des Wettkampfes zu verlieren und mit Freude und Spaß  sein Können unter Beweis zu stellen. Ein großes Dankeschön nach Sauerlach.


Vorne: von links nach rechts Susanne Michls, Sabine Stein, Ulrike Zoch,
Hinten: Dr. Alexander Rudolph und Torsten Linzer zwischen dem Vorstand und dem Gaureferenten
 

Dienstag, 13. November 2018

Ergebnisse 30. Gemeindeschießen 2018


Vom 6. bis zum 8. November hat in Fischbachau das 30. Gemeindeschiessen stattgefunden. 55 Mannschaften mit insgesamt 267 Schützen waren am Schießstand und haben ihre ruhige Hand unter Beweis gestellt. Die Vereinigte Schützengesellschaft Fischbachau veranstaltet dieses Schießen seit 1983. Vor dem Bau des Schützenhauses Leitzachtal war die Ausrichtung des Gemeindeschiessens im Hotel Maximilian nicht mehr möglich, daher war es erst jetzt das 30. Jubiläum. Seit dem Jahr 2012 richtet nun die VSG Fischbachau, gemeinsam mit der Gebirgsschützen-Kompanie Elbach-Leitzachtal diesen Vergleichswettbewerb für Vereine, Betriebe und Gruppierungen aus dem Gemeindebereich Fischbachau in der Woche nach der Hundhamer Leonhardifahrt aus.

Die Sieger des Jubiläumsschiessen sind in der
Allgemeinen Klasse:
1.         Platz:  Die Kolpingbrüder der Kolpingfamilie Leitzachtal mit 578 Ringen (Peter Hinterseher, Felix Stamm, Martin Hinterseher, Georg Gruber und Andreas Hinterseher)
2.         Platz: Die Kegler mit 541 Ringen (Günter Haesler, Fritz Stiegler, Regina Haesler, Monika Joppich und Resi Steininger)
3.         Platz ebenfalls mit 541 Ringen der Veteranenverein Elbach I (Anderl Markhauser, Rainer Köhler, Sebastian Adlwarth, Andreas Steinberger und Sepp Heiss)

Damenklasse:
1.         Platz: EC Fischbachau mit 544 Ringen (Barbara Guggemos, Katharina Spermann, Barbara Dialler, Astrid Hanslmaier und Barbara Glumbick)
2.         Platz: Maffins mit 496 Ringen (Maria Gruber, Franziska Guggemos, Maria Bichler, Franziska Rieder und Angela Heinrich)
3.         Marketenderinnen Elbach-Leitzachtal mit 481 Ringen (Susi Eisenhut, Kathi Birner, Kathrin Zehetmair, Sophia Hecker und Johanna Marx)

Jugend:
1.         Platz: Die Schützenbuam mit 492 Ringen (Martin Lausecker, Thomas Bichler, Sebastian Simbeck und Ben Stick)
2.         Platz: Die Plattlamädels II mit 293 Ringen (Elisabeth Trickl, Agnes Auer, Vroni Trickl und Christine Greinsberger)

Die besten Blattl auf der grünen Scheibe hatten:
1. Platz Günter Haesler 38 Teiler,
2. Platz Monika Joppich 138 Teiler und
3. Platz Winfried Peukert mit einem 151 Teiler.

In dieser Kategorie standen für die besten 85 Schützen schöne Preise parat.
Den ersten Platz auf der Jubiläumsscheibe - und damit ein Spanferkel-Essen für 25 Personen -sicherte sich mit einem 69 Teiler Agnes Trickl.
Die Leitzachtaler Schützenvereine bedanken sich bei allen Teilnehmern, Gönnern und Helfern für das bärige Gelingen und freuen sich auf das nächste Gemeindeschiessen vom 12. bis 14. November 2019.


Gruppenfoto: von links nach rechts
Georg Gruber und Peter Hinterseher (Kolpingfamilie Leitzachtal 1. Platz Allgemeine Klasse), Agnes Trickl (1. Platz Jubiläumsscheibe), Günter Haesler (1. Platz Ehrenscheibe), Marianne Käser (Gutscheingewinnerin), Bärbel Dialler und Barbara Glumbick (EC Fischbachau - 1. Platz Mannschaft Damen), Ludwig Birner (1. Schützenmeister VSG Fischbachau), Thomas Bichler ( Schützenbuam 1. Platz Jugend), Sepp Kremmer und Rudi Peukert (Gutscheingewinner) und Sepp Lausecker (Schützenmeister Gebirgsschützenkompanie Elbach-Leitzachtal)