Aktuelles

Jeden Mittwoch ab 19:00 Jugendtraining, ab 20:00 Training für Erwachsene!
Jeden Freitag ab 19:00 Kranzlschießen im Schützenhaus.
Rundenwettkämpfe siehe "Termine".

Mittwoch, 20. November 2019

Gaujugendschießen 2019 in Fischbachau


Das diesjährige Gaujugendschießen fand am 26. und 27. Oktober 2019 im Schützenhaus der VSG Fischbachau statt. An zwei Tagen hatten die Jungschützen und -schützinnen des Gaus Holzkirchen die Gelegenheit, mit Pistole und Gewehr ihr Bestes zu geben und sich mit den anderen zu messen.
Schüler bis 14 Jahre mussten zwanzig Schuss auf der schwarzen Scheibe abgeben, die Schützen der Jugend- und Juniorenklasse vierzig. Dadurch erzielte man seine Ringergebnisse in der Einzel- und Mannschaftswertung. Nur das beste Blattl spielte dort eine Rolle, denn es wurde eine Schützenscheibe ausgeschossen. Alle Klassen hatten in der Einlage einen Schuss auf die grüne Scheibe, durch Nachkauf konnte man sich noch zusätzliche Chancen auf die Sachpreise sichern, die dort ausgeschossen wurden.
Drei Wochen später, am 17. November 2019 fand dann die Preisverleihung statt, die vom Gaujugendleiter, Sepp Kremmer, durchgeführt wurde. Dieser wurde auch im Rahmen der Veranstaltung zum Jugendleiter des Jahres gewählt.
In der Einzelwertung gab es Pokale und in der Mannschaftswertung  Medaillen zu gewinnen. Für die Sachpreise wurde, wie immer, eine große Preistafel zusammengestellt: Da gab es von Kino- oder Bekleidungsgutscheinen, über Schießkleidung, bis hin zu einer sehr großen Auswahl an Schmuck und Uhren, zu gewinnen. Die Fischbachauer Jugend hat, wie schon in den letzten Jahren, phänomenal abgeschnitten.
Die Gewehr- und Pistolenmannschaft der Junioren wurden Erster und die Jugendmannschaft mit dem Luftgewehr Vierter. In der Einzelwertung konnten sich fast alle unter den ersten Dreien einreihen und viele sogar ganz an der Spitze. Auch die beiden Scheiben, die man auf der schwarzen Scheibe mit Gewehr und Pistole gewinnen konnte, gingen nach Fischbachau:

Antje Sonderhoff gewann mit dem Gewehr, Maria Gruber mit der Pistole. So konnte eine Tradition fortgesetzt werden, denn auch schon in den letzten beiden Jahren ging mindestens eine Scheibe nach Fischbachau, 2017 sogar auch beide. Die Jugend hat sich den Erfolg aber auch hart erkämpft, jeden Mittwoch um 19 Uhr wird im Schützenhaus trainiert. Interessierte Jugendliche sind jederzeit dazu eingeladen, ein Schnuppertraining zu machen und sich dem Team anzuschließen.  







Gruppenfoto: von links nach rechts
die Fischbachauer Schützenjugend: Martin Lausecker, Florian Lausecker, Thomas Bichler, Maria Gruber, Maria Bichler.


                                                 Antje Sonderhoff


                                          Maria Gruber

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen